Kontraband features mid-20th century Americana alongside bassist & bandleader Mark Roman’s original songwriting. Roman calls this unque blend of handmade tunes & early American popular song “Roots Music from the Machine Age”. Featuring the bass as a musical time machine, the bassist’s compositions rub shoulders onstage with time-honored standards & forgotten gems culled from the American songbook.

A mix of motown, old-time, swing & blues, chamber & church music shaped the songwriter’s upbringing in Woodstock, New York. This colorful musical background became the foundation for a rich palette of later work as a sideman in New York and Berlin (Danica Dora, Amayo’s Fu Arkist Ra, Lord Mouse & The Kalypso Katz, That Tomi Simatupang Incarnation, Rudi Protrudi et al.). Countless shows, constant rehearsal & hours of studio time with these projects provided the necessary experience for the foundation of his own project, Mark Roman & Kontraband.

2011 saw the release of a debut EP entitled Crown Heights Kings County and a subsequent move across the pond. Since relocating from Brooklyn to the German capital, Mark Roman brings his horn-driven arrangements to the European stage aided by a host of talented collaborators from Berlin’s vibrant music scene with Kontraband.

PDF Download

____________________

Deutsch:

Mit dem Kontrabass als Zeitmaschine transportiert Kontraband den Zeitgeist der amerikanischen Tanzorchester auf die Bühne: Mit „Roots Music from the Machine Age“ bezeichnet Songwriter, Bassist und Bandleader Mark Roman die Mischung aus handgemachten Liedern und vintage Amerikana seiner Formation.

Eine Mischung aus Kammer- & Kirchenmusik, Bluegrass, Motown, Swing & Blues prägte seine frühe musikalische Laufbahn zuhause in Woodstock, New York. Dieser bunter stilistischer Hintergrund diente als Grundlage spätererer Tätigkeiten als Bassist bei zahlreichen Projekten (Danica Dora, Amayo’s Fu Arkist Ra, Lord Mouse & The Kalypso Katz, Tomi Simatupang’s Incarnation, Rudi Protrudi, et al.) in New York und Berlin. Die gesammelte Erfahrung bei unzähligen Auftritten, ständiger Probearbeit und vielen Stunden im Tonstudio mit diesen Projekten bereitete den Boden für das eigene, im Jahr 2008 gegründete Projekt, Mark Roman & Kontraband.

2011 ist der Bandleader und Bassist nach der Erscheinung seiner ersten Platte, Crown Heights Kings County nach Berlin umgesiedelt. Seit dem Umzug nach Deutschland ergänzen talentierte Musiker der Berliner Szene den evokativen Sound von Kontraband in Auftritten auf zahlreichen Europäischen Bühnen.

Advertisements